Bericht 2007

Schmiden-Beach > Berichte > Bericht 2007

Beachtennis und Sommerfest

Sabrina und Peter auf dem Schmiden-BeachAbb: Sabrina und Peter auf dem Schmiden-Beach

Dass die junge Generation begeistert nach den Bällen hechtet, ist bekannt. Ungebrochen der Anmeldeansturm beim Oeffinger Beachtennis-Turnier und selbstverständlich sind inzwischen die Anmeldungen von "Stammspielern". Hier genießt man es, sich in den Sand zu schmeißen und dabei zu punkten. Auch wenn man hinterher paniert ist. Peeling inclusive. Angetrieben vom eigenen spielerischen Können und überzeugt von den Gegebenheiten vor Ort möchten viele gerne dabei sein. Auch die reifere Generation meldet ihre Wünsche an. Sie haben Spaß an der Sandschlacht, Männlein wie Weiblein. Deshalb werden die Rufe nach einer zusätzlichen Qualifikation immer lauter. Und der Beach-Ausschuss reagiert:

Im Jahr 2005 kam die Kategorie 40 + Breitensport für gemischte Doppel dazu. Und das Spielangebot wird dieses Jahr um Herren 40 + erweitert. Damit ist der Weg frei für Spieler die seither zögerten, sich anzumelden. Ausreden gelten jetzt nicht mehr. Es besteht mehr Chancengleichheit und die Matches sind gerechter. Ein Mittvierziger kann sich mit seinesgleichen messen und muss nicht mehr gegen zwanzig Jahre jüngere antreten. Also wer bis letztes Jahr Beachtennis nicht wenigstens ausprobiert hat, sollte unbedingt jetzt - 2007 - zum Schläger greifen und auch auf Tennisballjagd gehen. Es lohnt sich! Gleichzeitig haben wir natürlich die Hoffnung, dass weitere Zuschauer am Rand stehen um z. B. ihre Ehemänner oder Väter anfzueuern.

Dieses Jahr möchten wir am Samstagabend im Anschluss an die Spiele ein Sommerfest mit allen unseren Tennismitgliedern, Freunden und Gästen veranstalten. Ein Grund zum Feiern gibt es immer: entweder die letzte Tennissaison oder gewonnene Matches beim Beachtennis, ein Aufstieg, schönes Wetter oder einfach gute Laune. Und im Sinne eines gemeinsamen Miteinanders freuen wir uns recht herzlich, wenn so viel Mitglieder der Tennisabteilung wie möglich - Beachtennisler oder nicht - sich am Samstagabend zusammenfinden um alte Gemeinsamkeiten wiederzuentdecken und zu feiern. Auf dem Sand jeder in seiner Spielkategorie aber gemeinsam beim Feiern. Es wäre schön, wenn dies unser neues altes Motto in der Tennisabteilung werden würde: Gemeinsam die schönen Dinge des Lebens genießen.

Text: Tatjana Weng


| More